Ein Buch, das…[TAG]

Heute gibt´s mal dieses TAG, zu dem ich von der lieben Neyla getaggt wurde:)Vielen Dank hierfür. 

Ein Buch, das…

1. …dich zum Lachen gebracht hat

Das ist definitiv eines der Bücher von Kerstin Gier. Ob nun ihre Jugendbücher oder die Chicklit Romane, ihre Bücher haben einfach den gewissen Witz. Vor allem „Die Mütter- Mafia“ und „Fishermans Friend in meiner Koje“ sowie „Für jede Lösung ein Problem“ (Vor allem letzteres) haben es geschafft, dass ich vor Lachen heulen musst;)

2. …dich zum Weinen gebracht hat

Definitv eines von Colleen Hoovers Büchern und The Fault in our Stars! Zu Collen Hoover gibts auch einen eigenen Beitrag und sie wird oft genug hier erwähnt und wenn ihr diesen Blog verfolgt wisst ihr wahrschinlich wie großartig ich sie finde! TFOIS gehört auch zu meinen liebsten Büchern (Erkennt man schnell, da ich das Buch dreimal hab…) und ich denke dazu muss ich nicht mehr viel sagen… (Hier zum Beitrag über Colleen Hoover). Außerdem auch noch „Mein Herz wird dich finden“. Leute es hat mich zerstört…

20161112_161333.jpg

3. …dich nachdenklich gemacht hat

Nachdenklich hat mich auf jedem Fall „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“. Es hat mich einfach sehr nachdenklich gestimmt, darüber, wie mein Leben verlaufen soll und wie dankbar ich sein kann. Auch „Mein Herz wird dich finden“ hat mich sehr nachdenklich gestimmt. Ich musst einfach viel darüber nachdenken, wie ich mich verhalten würde, wenn mir so etwas passieren würde. Ob ich auch so handeln würde, ob ich nicht loslassen könnte. Ich musste teilweise einfach mitweinen, weil ich den Schmerz so nachempfinden konnte und das ein Horrorszenario wäre.

4. …dich nicht losgelassen hat

Siehe oben, diese Bücher verfolgen mich immer noch.

5. …dich total enttäuscht hat

Da kann ich nicht wirklich ein Buch nennen, da mich nicht viele Bücher enttäuschen.Oft lese ich nur das, was ich wirklich will. Meine Schullektüren waren fast immer unterirdisch und das wären die Einzigen, die ich hier erwähnen könnte. (Ein Beitrag zu meinen Schullektüren und was ich davon halte)

20161112_161942.jpg

6. …dich überwältigt hat

An dieser Stelle muss ich an die oben genannten verweisen, aber auch „These broken stars 1“ erwähnen. Viel hatte ich von den Buch nicht erwartet, aber es war einfach großartig. Richtig hammergut sind auch alle Bücher von Jennifer Estep.

7. …dich positiv überrascht hat

Definitv „Zurück ins Leben geliebt“, mein erstes Colleen Hoover Buch. Viele fanden es unterirdisch und schlecht, doch ich fand es sehr gut und die Geschichte war einfach krass. Große Liebe!

8. …du nicht beenden wolltest, weil es so gut war

Auch hier muss ich „Mein Herz wird dich finden“ erwähnen. Zudem „City of Heavenly Fire“ und „Clockwork Princess“, da ich wusste, dass es danach vorbei ist und es dauern wird, bis ich diese Charaktere wiedertreffe…

20170331_160837

9. …du nicht aus der Hand legen konntest

Das war definitiv „Liebe ist was für Idioten. Wie mich“. Wenn ich gerade jetzt an dieses Buch denke bekomme ich Gänsehaut. Ich habe es als Hörspiel abends begonnen und konnte nicht einschlafen. Also habe ich weiter gehört, und weitergehört und immer weitergehört, bis es 5.35 morgens war und mein Schulwecker klingelte. Ich war schon wach, denn dieses Buch hat mich nicht losgelassen. Ich bin also emotional zerstört und übermüdet in die Schule gegangen. Bis ich mittags schlafen konnte, war ich erst mal 32 h am Stück wach gewesen. Mal ne Erfahrung die ich so nicht wieder brauche. Also kleiner Tipp am Rande, ich kann das Buch nur empfehlen, aber fangt es nicht vorm Schlafen gehen an!

10. …du abgebrochen hast

Abgebrochen habe ich bis dato noch kein Buch, da ich immer alle zu Ende lese. Momentan unterbrochen habe ich „Rache und Rosenblüte“ und „Perfect- Willst du die perfekte Welt“.

11. …du eigentlich nie lesen wolltest

Nicht lesen wollen wollte ich „Rubinrot“, denn ich war 10 und hatte vorher immer „Connie“ gelesen und wollte auch nichts anderes lesen. Ich habe mich NICHT über dieses Weihnachtsgeschenk gefreut und wollte es wirklich nicht lesen, bis ich gesehen habe wie dick es ist und mir die Challenge gesetzt habe dieses „dicke“ Buch zu lesen. Siehe da, ich habe es geschafft und es hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin.

20160630_165832

12. …du letztens in der Schule gelesen hast

Das war „Totenblick“ von Markus Heitz und ich fand es wirklich gut! Es war spannend und blutig. Ein gutes Buch und mal eine andere Schullektüre.

13. … auf deinem Nachttisch liegt

Die Frage habe ich heute schon auf meinem Instagramblog beantwortet, schaut doch gerne dort vorbei. Momentan lese ich „Elias& Laia- Eine Fackel im Dunkel der Nacht“von Sabaa Tahir. Ich finde es genauso gut wie Band eins. Ich liebe das orientalische Flair und alles drumherum

14. …du unbedingt als nächstes lesen möchtest

Wenn ich gerade schon in diesem orientalischen flair bin möchte ich „Rache und Rosenblüte“ weiterlesen und danach „Goldener Käfig“:)

Vielen dank für´s lesen und euch noch einen schönen Tag:) Jeder der möchte ist getaggt und ich würde mich freuen wenn ihr mir schreibt ob ihr den TAG macht! Man liest sich:)

img_20161016_155704.jpg

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein Buch, das…[TAG]

  1. Sara schreibt:

    Hey,

    wie versprochen habe ich endlich Zeit gefunden einmal bei dir vorbeizuschauen! Ich hab mich über deine Kommentare bei Instagram wirklich so gefreut, das kannst du dir gar nicht vorstellen! Also vielen vielen Dank! 🙂
    Erst einmal wollte ich dir sagen, dass ich deinen Blognamen total toll finde! Es passt irgendwie perfekt und dein Blog sieht auch echt schön aus!
    Mir gefällt der Beitrag total gut. Bei den meisten der Bücher, die du erwähnst kann ich dir nur zustimmen, die anderen habe ich auf meine Wunschliste gesetzt! Die Bilder sind dir auch sehr gelungen und passen gut zu dem Post. 🙂

    Nochmal dankeschön! 🙂
    Du bist wirklich super lieb!

    Liebe Grüße x
    Sara

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s