Lesemonat& Neuzugänge Mai 2017

Ein bisschen verspätet (Schulstress und Computerupdates) gibt es heute meinen Monthlay Recap für den letzten Monat. Ich muss sagen, dass er ja leider lesetechnisch nicht so gut begonnen hat, aber immer besser wurde. Mein Neuzugänge waren… nun ganz ehrlich…zu immens um darüber zu sprechen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen des folgenden Pots´s:) 

Want to read?

Leider gab es dieses Monat keine WTR Post, was, wie ihr euch sicherlich denken könnt an den Schulstress lag. Ja, die Sommerferien und der damit einhergehende Notenschluss rücken immer näher und deshalb versuchen die Lehrer verzweifelt letzte Arbeiten, Tests und Referate in die verbleibenden Wochen zu stecken. Ein Spaß für uns Schüler…Aber genug damit, denn trotzdem habe ich mir natürliche eine WTR- Liste geschrieben, auf der alle drei Bücher dieses Monat abgehakt wurden konnten:) YEY!

Lesemonat:

Nun mein Lesemonat war um Einiges besser, als der vorherige Monat und das hat meine Laune trotz der ganzen Lernerei sehr gehoben. Ach gute Bücher sind schon ein Segen:)

Begonnen hat der Monat mit einem eher mittelmäßigen Buch, zu dem es sehr gespaltene Meinungen gibt. Hier gehöre ich aber zu keiner der Fraktionen, da ich es weder abgrundtief schlecht oder super toll fand. Die Rede ist vom 382 seitigem „Paper Princess“. Ich habe dann gut gewollte 4 Sterne vergeben.

Danach habe ich dann mein Rezensionsexemplar „Hallo Leben hörst du mich?“ beendet (Hier zur Rezi:) ). Das Buch, mit seinen 384 Seiten hat absolut verdiente 5 Sterne bekommen. Es hat mich einfach verzaubert.

„Paper Prince“ landete danach auf meinem Nachtisch (bzw. neben meinem Kopfkissen, ich habe keinen Nachtisch) und auch dieses buch habe ich verschlungen und mit der slben Punktzahl bewertet wie seinen Vorgänger, nämlich 4 Sterne für 368 Seiten.

Meine Schullektüre habe ich dann auch endlich beendet und puh, das war echt anstregend, da ich das Ende von „Irrungen und Wirrungen“ schon von unserem Leherer gespoilert bekam. Vielen Dank auch!;) Naja, dieses Buch hat mir einfach miese Laune bereitet, obwohl es vom Schreibstil her (Was erwartet man auch anderes von Theodor Fontane?) echt genial war! Deshalb bekommen die 205 Seiten von mir auch 3,5 Sterne. Das ist für mich fast die schlechteste Wertung. Nicht, dass ihr denkt, ich würde alle Bücher einfach zu gut bewerten, aber fast keines schaffte es bei mir unter die 2 Sterne.

Weiter ging es dann mit (Ihr könnt es euch denken) „Paper Palace“, der zwar mit seinen 416 Seiten etwas dicker als seine Vorgänger war, aber auch um einiges vorhersehbarer. Trotzdem wurde es durch (Ich werde nicht spoilern) etwas angenehmerer, spannungsförderne Aspekte besser als seine Vorgänger. 4,5 Sterne. (Ich weiß Leute das ist fast zu gut…Ich ändere demnächst was an meinem Bewertungssystem).

Ein weiterer New Adult Roman sollte nach einer langen Leseflaute  folgen, nämlich „Because of Low“, mein erster Roman von Abbi Glines. (ja ich lese die Reihe durcheinander:)) Die 320 Seiten haben mir auch ganz gut gefallen und somit 4 Sterne bekommen.

Weiter ging es mit einem Reznsionsexemplar „The Cage-Gejagt“ (Hier zur Rezi:)), das mir wie sein Vorgänger (Rezension hier:)) gut gefallen hat.ich habe den doch sehr spannenden 432 Seiten 4,5 Sterne verliehen.

Danach hat mich „Stormheart- Die Rebellin“ von Cora Carmack vollends gepackt und ich war wieder im Lesefluss. Das Buch hatte ich eine Woche vorab bekommen und die Rezension dazu findet ihr hier. Ich habe 4,5 Sterne vergeben, was ich im Nachhinein irgendwie komisch finde (Ich muss langsam was an meinem Bewertungssytem ändern), dess dieses großartige Buch kann doch niemals so viele Sterne wie „Paper Palace“ haben…

Nach Stormheart kam dann „Der Schware Thron- Die Schwester“, auch ein Rezensionsexemplar. Dieses Buch Leute…es war so genial*-* (Rezension hier) Diese 460 Seiten haben 5 Sterne bekommen. Es war einfach zu genial!

Nachdem mich das vorrangegangene Abbi Glines Buch doch etwas begeistern konnte, habe ich mit „Simple Perfection“ weitergemacht. Auch dieses Buch ist sehr dünn (293 Seiten) und hat sich leider auch nur 3,5 Sterne abholen können.

Endlich bin ich dann auch zum Ende von „Das Juwel- Der schwarze Schlüssel gelangt, das ich schon am Anfach des Monats begonnen hatte, dann aber wegen den Rezensionsexemplaren pausiert hatte, gekommen. Die 397 Seiten haben mich leider etwas enttäuscht, aber trotzdem was es ein würdiger Abschluss dieser  Trilogie. 4 Sterne.

Weiter ging es dann mit dem heiß erwarteten „Feel again“ von Mona Kasten. OMG ich war so glücklich als ich es endlich gekauft hatte! Diese 464 Seiten habe ich noch am darauf folgenden Tag verschlungen und ahhhhh……So in Love..Ich liebe diese Reihe einfach! Wenn ihr sie gelesen habt, welchen der drei Jungs mochtet ihr am Liebsten? Ich bin irgendwie ja schon Team Kaden…Wohlverdiente 5 Sterne, auch wenn Teil 1 angefochten auf dem Thron steht.

„Dark Elements“ Teil 2 wurde danach von mir gelesen und auch wenn ich gehört habe, er soll schwächer sein als Teil eins (Rezension zu Teil1), fand ich das nicht unbedingt. Klar zwischendurch war es etwas unglaubwürdig…aber ich fand die 400 Seiten trotzdem sehr toll und ansprechend. Teil 3 kann kommen! Dieses Buch hat übrigens 4 Sterne bekommen.

Das letzte Buch für den Monat war dann, ich würde es fast als Highlight bezeichnen, „Vier Farben der Magie“ Von V.E. Schwab. Leute es hat mich irgendwie an Cassandra Clare Bücher erinnert. Und wie ihr ja evtl am Blognamen erkennen könnt ist diese frau einer meiner Autorinnenqueens! Im Englischen Raum wurde „Vier Farben der Magie“ ja unheimlich gehypt und ich muss sagen, dass ich es nun verstehe. Eigentlich wollte ich dieses Buch nicht kaufen, aber ich habe geahnt, dass es gut sein wird und tadaa. Es war so klasse! 512 Seiten voller Magie und ahhhhh…5 Sterne. Einfach 5 Sterne!

bdr


Für die Statistiker unter uns: Mein Lesemonat bestand aus 14 Büchern, die eine durchschnittliche Wertung von 4,3 Sternen erhalten haben. Aus den insgesamt 5 497 Seiten ergeben sich 177,3 Seiten pro Tag:)

Neuzugänge:

Insgesamt sind diesen Monat 10 Bücher hier eingezogen. Shame on me…Aber das Juwel 3 musste ich haben. Und nach dem fiesen Ende von „Paper Prince“ musste „Paper Palace“ auch sofort her. The Cage 2, Stormheart und der schwarze Thron waren Reziexemplare, das zählt schon fast nicht…Und „Feel again“, naja darauf warte ich seit „Trust again“, das musste also auch direkt bei mir einziehen. Genau wie „Das Herz des Verräters“. Zugegeben, „Vier Farben der Magie“, war ein reiner „darauf hab ich jetzt Lust und den SuB abbauen kann ich wann anders“-Kauf, der mir ja aber auch sher gut gefallen hat. „Rush of Love“ und „Hold on tight“ waren reduziert. Don´t judge me(Schmollmund). Die mussten mit!

Ihr seht also, diese Bücherkäufe waren NOTWENDIG (ich verarsche mich doch selbst, ich hätte das nicht tun sollen;)). Trotzdem steht mein SuB bei 17, das ist doch super:) Naja nächsten Monat, bzw in Wirklichkeit dieses Monat, hab ich Geburtstag und die ganzen neuen Bücher werden mit Sicherheit meinen SuB erhöhen. YEY! (Nicht)

bty

Verratet mir doch sehr gerne wie euer Lesemonat war und wie hoch euer SuB ist:) Ihr könnt mir auch einfach den Blogbeitrag sagen, dann schau ich vorbei, falls ich es nicht schon getan habe. In den Kommentaren bitte ich um schamlose Eigenwerbung. Und natürlich interessiert mich eure Meinung zu meinem Lesemonat und meinen Neuzugängen. Solltet ihr eines der erwähnten Bücher gelesen habe, dann schreibt mir gerne:) So dann wünsche ich euch eine schöne Woche und hoffe, dass ich Mittwoch ein WTR hochladen kann:) Man liest sich*-*

Advertisements

20 Gedanken zu “Lesemonat& Neuzugänge Mai 2017

  1. kitsune_miyagi schreibt:

    Hach, 14 Bücher würde ich auch gerne wieder einmal schaffen. Vielleicht irgendwann mal, wenn die Kinder aus dem Haus sind.. hahahaha.. (jetzt hier ein weinendes Emoji denken). Es freut mich, dass dein Lesemonat so erfolgreich war. 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Stopfi schreibt:

    Wow, du hast ja wirklich wahnsinnig tolle Bücher gelesen im Mai! 14 Stück? Respekt! Bei mir waren es „nur“ 6, aber ich hatte ja Abitur – dafür sind 6 Bücher extrem gut, finde ich ;D

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s