Lesemonat, Neuzugänge, TOP´s &FLOP´s März 2017

Der März ist vorbei und der April beginnt. Mein Lesemonat März war einfach gigantisch, was dran liegen könnte, dass ich teilweise Ferien hatte…mehr dazu aber später. Ich hoffe euer März war schön und dann starten wir mal mit dem Beitrag:)

WTR!Geschafft oder nicht?

Mein WTR habe ich anfangs sehr gut bewältigt und innerhalb von vier Tagen die Spinnenbücher und Oblivion gelesen. Danach habe ich mit Blackout begonnen und mir für jeden Tag 40 Seiten vorgenommen, denn das Buch hat auch knapp 800-900 Seiten, also ein echter Klopper! Außerdem habt ihr für eine Rezension zu diesem Buch abgestimmt, die eventuell in den nächsten Wochen online kommen wird!Also habe ich mein WTR geschafft!  YEY!

Lesemonat

Begonnen hat mein Monat mit „Oblivion-Lichtflüstern“ von Jennifer L. Armentrout, mit 384 Seiten, welches ich mit 4,5  Sternen bewertet habe:) Ich dachte anfangs, dass es mich eventuell nicht so unterhalten würde, da es ja nur band 1 aus Deamons Sicht ist. Weit gefehlt, denn es hat sich wirklich gelohnt und mir viel Freude bereitet, ich musste es einfach an einem Abend durchsuchten.

Später habe ich dann mein Hörspiel „Firelight-Flammende Träne“ beendet und es mir super gut gefallen. Die 336 Seiten waren einfach super, deshalb 4 Sterne, denn es gab ein paar kleine Kritikpunkte.

Weitergesuchtet habe ich dann Band 3 der Elemtal- Assassin- Reihe, „Spinnenjagd“, wessen 432 Seiten nur so dahin geflogen sind und einfach fantastisch waren.(Ihr merkt vielleicht, dass mein Monat gut angefangen hat und das geht auch so weiter!  Es waren nur 4-5 Sterne Bücher dabei*-*YEY)Ich habe „Spinnenjagd“ mit 4,5 Sternen bewertet.

Danach habe ich „Maybe Someday“ von Colleen Hoover beendet und habe den absolut atemberaubenden 432 Seiten 5 Sterne gegeben und sie einfach geliebt. Aus diesem Grund habe ich auch eigens einen Beitrag über die Autorin verfasst (Hier).

Spinnenfieber hat mich dann weiter begleitet und ich habe auch diese 448 Seiten absolut geliebt und vergöttert. Jennifer Estep ist einfach eine Queen des Schreibens. 4,5 Sterne.

Gefolgt ist dann Band 5 „Spinnenbeute“, welcher auch 4,5 Sterne bekommen hat. Die 416 Seiten sind nur so dahin geflogen und ich musste es an einem Abend unbedingt lesen, ich glaube ich habe bis 2 Uhr morgens gelesen:) Ich brauche unbedingt Band 6 schenkt mir den wer?

Mein absolut trauriges Hörspiel war danach auch zu Ende. Und OMG ich musste so viel weinen während ich „Mein Herz wird dich finden“ von Jessi Kirby gehört habe. Die Geschichte hat mich einfach so berührt und zerfetzt zurück gelassen. Leute ihr müsste diese 340 Seiten lesen. 5 STERNE!

(Falls ihr wissen möchtet, wie ich meine Hörbücher kostenlos höre schaut doch gerne HIER vorbei)

Danach habe ich weitergemacht mit einer ebenso emotionalen Reihe, der von Will&Layken. „Weil ich Layken liebe“ hat mich auf seinen 384 Seiten einfach zu Tränen gerührt und deshalb habe ich 5 Sterne vergeben. Band 2 „Weil ich Will liebe“ Hat mich ebenso auf 382 Seiten berührt und gefesselt, 5 Sterne. Danach musste ich Band drei lesen „Weil wir und lieben“,der auch einfach phänomenale 368 Seiten hatte. Leider muss ich hier 0,5 Punkte abziehen, weil ich es etwas unnötig fand, aber es hat mich trotzdem berührt und gerührt, 4,5 Sterne. Alle drei Bücher habe ich an einem einzigen Tag gelesen und habe sonst fast nichts anderes getan..

Weiter ging es mit meinem Buch „Der Kuss der Lüge-Die Chroniken der Verbliebenen“ von Mary E. Pearson, auf das ich mich unsagbar gefreut habe. Die Verkäuferin in meiner Buchhandlung hat mir das Buch dann beim Kauf nochmals ans Herz gelegt und sie hatte Recht! Es war super. Schon der erste Satz war mega! 496 Seiten die ich wieder mal mit 4,5 Sternen bewertet habe. Hierzu gibt es wahrscheinlich demnächst auch noch eine Rezension.

Das Hörspiel „Percy Jackson erzählt griechische Göttersagen“ hat mich auch sehr gut unterhalten und deshalb bekommen die 496 Seiten 4,5 Sterne.

Der Nachfolger „Percy Jackson erzählt griechische Heldensagen“ hat mich mit seinen 656 Seiten genauso begeistern können und hat auch 4,5 Sterne verdient.

Mein Buch „Blutwald“ von Julie Heiland habe ich dann auch noch beendet und habe solide 4 Sterne für die 352 Seiten vergeben, wie dem Vorgänger „Bannwald“.

Zu meinem Rezensions-Exemplar „Ewig Dein-Deathline“ gibt es (Hier) die Rezension. Näheres zu den mit 3,5 Sternen bewerteten 400 Seiten gibt es dort.

Mein Hörspiel „Daughter of smoke and bone“habe ich auch relativ schnell beendet und die 488 Seiten mit 5 verdienten Sternen bewertet. Es war einfach fantastisch und magisch:)

Weiter ging es mit meinem Currently Reading „Gelöscht von Terri Terry, welches ich schon vor länger Zeit gelesen hatte und jetzt noch mal rereaded:) Tolle 430 Seiten, die ihre 4,5 Sterne absolut wert sind!

Zwischendurch habe ich dann etwas New Adult gelesen und „Für immer Violet und Luke“ hat mir ganz gut gefallen.  Leider haben die302 Seiten nicht gereicht um die Charktere kennen zulernen und deshalb habe ich das Buch auch mit nur 3,5 Sternen bewertet, da es ein paar Logiklücken hatte.

Schon seit Anfang des Monats habe ich „Black out“ von Marc Elsberg gelesen, denn 800 Seiten mit so einem Thema liest man nicht in einem Rutsch. Das Buch war unheimlich gut und sehr…berührend. Ich habe 5 Sterne vergeben, aber in näherer Zeit gibt es ja auch noch eine Rezi dazu:)

Das letzte Buch für diesen Monat war dann „Das Geheimnis von Ella&Micha“, das etwas besser war, als sein Vorgänger und 4 Sterne für die 288 Seiten bekommen hat:)

wp-1490971634029.jpg


Insgesamt sind das 18 Bücher und 8.327 Seiten. Pro Tag macht das 268,6 Seiten und eine durchschnittliche Bewertung von 5 Sternen!!!!OMGGGGG!!!Dieser Monat war einfach super!!

Neuzugänge

Nur zwei Neuzugänge diesen Monat und streng genommen habe ich einen letzten Monat einfach nur vergessen und deshalb hier mitgezählt:)

Zuerst habe ich mir Clockwork Princess gekauft(Letzten Monat) und bin froh die Trilogie nun beenden zu können:) Zudem ist endlich Kuss der Lüge bei mir eingezogen und ahhh…ich habe es natürlich direkt gelesen:)

wp-1490971727265.jpg

TOP´s und FLOP´s

Die gibt es diesen Monat nicht, weil alle echt super waren!

 

Danke fürs Reinlesen ihr Lieben und bis dann:)

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Lesemonat, Neuzugänge, TOP´s &FLOP´s März 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s