*Rezension* Miss You- Kate Eberlen

Autor: Kate Eberlen

Titel: Miss You

Verlag: DIANA

Preis: 14,99€ [D], 15,50€ [A]

Seiten: 574

Vielen Dank an den DIANA- Verlag und an das Bloggerportal für dieses wunderschöne Buch. 🙂 Ich habe mich sehr gefreut.

20161016_133526-1.jpg

INHALT:

Tess und Gus sind für einander bestimmt, doch das wissen sie nicht. Zufällig begegnen sie sich immer wieder, fallen sich auf, erkennen sich jedoch nicht. Das Schicksal führt sie immer wieder auseinander. Werden sie zusammenfinden?

COVER:

Mit seinem schlichten weißen und rotem Design kann sich dieses Buch wirklich sehen lassen. Die ersten Buchstaben der beiden Wörter bilden ein rotes Herz, was auf den Liebesroman hindeutet. In der oberen Ecke sieht man Teresa und in der unteren Ecke Angus. Schön und schlicht, passend zum Roman. TOP!

20161016_132838.jpg

AUTORIN:

Kate Eberlen wuchs nahe beikate-eberlen London auf und studierte Klassische Philologie in Oxford. Mit ihrem Mann und ihrem Sohn, der mitlerweile selbst studiert, zog sie ans Meer. Miss You ist ihr erster Roman, den sie in ihrer Freizeit geschrieben hat.

Kate Eberlens Social Media:

Website / Twitter / Instagram / Pinterest        Bild

PERSÖNLICHE MEINUNG:

CHARAKTER:

Tess und Gus sind gut Hauptcharakter, die dem Buch eine interessante Note verleihen. Abwechselnd wird von ihren Leben erzählt und dort läuft vieles nicht wie es soll. Tess und Gus stellen eigene Wünsche, Interessen und Vorstellungen für ihre Familie zurück. Zufällige Begegnungen und kurze Gespräche miteinander kommen zustande, jedoch erkennen sie sich nie.Die Figuren sind mir nach der Zeit ans Herz gewachsen.

Tess opfert ihren Traum zu studieren ihrer kleinen Schwester, die eine Form des Autismus hat, um sich nach dem Tod der Mutter um sie zu kümmern. Tess tut alles für ihre Schwester und beginnt in Hopes Schule zu arbeiten um ein Auge auf sie zu haben. Doch ist das wirklich ihr Leben, was wird aus ihr werden? Tess muss sich mit ihrer Zukunft, ihrer Existenz befassen.“ ,,Was machst du, wenn sie auf die weiterführende Schule kommt?“ fragte mich Shaun. Dort gab es keine Lehrerassistentinnen mehr wie in der Grundschule, aber selbst wenn, wäre es nicht gut für Hope, wenn ich sie weiterhin zu Schule begleiten würde. Irgendwann musste sie lernen, alleine zurecht zu kommen, und der Zeitpunkt dafür schien günstig.[..] Aber eine Frage blieb: Was würde aus mir werden? „

Auch Gus hat es nicht leicht. Er gibt sich die Schuld für den Tod seines Bruders, in dessen Schatten er sein ganzes Leben verbringt. Eigentlich will er nur ein neues Leben anfangen. „Noch nie hatte mich jemand Gus genannt, und das gefiel mir irgendwie. Meine neue Identität hatte einen Namen“.

GESAMT:

Leider hat das Buch einen Punkteabzug aufgrund der Tatsache bekommen, dass eine Liebesgeschichte versprochen wurde. Was man bekommt ist eine Erzählung zweier Leben, zweier Menschen, und deren Problemen. Bevor das Buch ankam hatte ich schon einige Rezensionen gelesen und hatte mich dementsprechend eingestellt. Das Buch hat mir anfangs eine massive Leseflaute bereitet und ich hatte überhaupt keine Lust weiterzulesen. Als ich dann bei Seite 200 war hat mich die Geschichte gepackt. Es war nicht spannend, nicht wie in einem Krimi, trotzdem musste ich weiterlesen. Ich konnte nicht aufhören. Leider haben mir die teilweise etwas unrealistischen Wendungen nicht gefallen. Um nicht zu spoilern werde ich das an dieser Stelle nicht weiter ausführen. Ein gutes Buch für alle die gerne Romane lesen, die sie in ihren Bann ziehen.

20161016_115224.jpg

FAZIT:

1/1 Charakter + 0,5/1 Geschichte + 1/1 Schreibstil + 0,5/0,5 Cover + 0,5/0,5 Aufmachung und Innengestaltung + 0,5/1 Letzter Eindruck

= 4 Kronen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s